News-
letter

Aktuelles

Hoher Besuch in der SmartFactoryKL: v.l.n.r. Prof. Wahlster, Prof. Zühlke und Bundesminister Gabriel

Bundeswirtschaftsminister Gabriel zu Gast beim Mittelstandstag Industrie 4.0 in der SmartFactoryKL

„Industrie 4.0 – Regional. Vernetzt. Mittelstandstag Rheinland-Pfalz“ – Unter diesem Motto lud Bundesminister Gabriel am 22.Oktober 2015 zum ersten Mittelstandstag im Rahmen der Plattform Industrie 4.0. Schauplatz der Veranstaltung, die sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richtete, waren die Räumlichkeiten des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) und der Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V. (SmartFactoryKL) in Kaiserslautern. Die Veranstaltung gab den Interessenten nützliche Informationen über die Möglichkeiten und Vorteile der „Digitalen Fabrik“, beleuchtete aber auch die Herausforderungen der 4. Industriellen Revolution.

Der digitale Wandel in Deutschland und damit verbunden das Schlagwort Industrie 4.0 sind in aller Munde. Forschungseinrichtungen und große Unternehmen entwickeln und testen bereits seit Jahren entsprechende Lösungen und bringen diese zur Marktreife. Wie sich die mittelständische Wirtschaft diese Erfahrungen und Ergebnisse zu Nutze machen kann, beleuchtete der im Rahmen der Plattform Industrie 4.0 veranstaltete regionale Mittelstandstag. Eröffnet wurde die im DFKI in Kaiserslautern durchgeführte Veranstaltung von Eveline Lemke, Wirtschaftsministerin des Landes Rheinland-Pfalz. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel legten im Programmpunkt „Politik im Talk“ Erfolge und Herausforderungen für Bund und Länder im Bereich Industrie 4.0 dar. Neben Keynotes und Fokusrunden, die die Chancen und Problematiken einer digitalisierten Wirtschaft aufwiesen, stand insbesondere der Erfahrungsaustausch über bereits umgesetzte Industrie 4.0-Projekte im Vordergrund. Als abschließendes Highlight der Veranstaltung lud Herr Prof. Detlef Zühlke, Vorstandsvorsitzender und Initiator der Technologieinitiative, alle Wissbegierigen und Interessenten in die SmartFactoryKL, die weltweit einzigartige Plattform und Vorzeigeprojekt bei der Umsetzung der digitalen Fabrik. Der eingetragene Verein Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V. ist unter den Top-5 Bewerbern für die BMWi-Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentren, die zukünftig eng mit der Plattform Industrie 4.0 zusammenarbeiten sollen.

Die Veranstaltung in Kaiserslautern war die erste einer Veranstaltungsreihe, die das Bundeswirtschaftsministerium gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei im Kontext der Plattform Industrie 4.0 durchführen wird, um KMU für das Thema Industrie 4.0 zu sensibilisieren.

Erfahren Sie mehr über SmartFactoryKL